Main Menu

Biowup
Takeouts

Login Form






Passwort vergessen?

Du bist hier:  Biowup arrow Biowup arrow Convention Logbuch arrow Heerlen 2008 - Winter Juggling Weekend
Heerlen 2008 - Winter Juggling Weekend Drucken
Geschrieben von Marko   
Sunday, 17. February 2008

Heerlen war dieses Jahr echt mal eine Klasse Convention. Ok, weniger wegen dem Essen oder der Show, aber einfach weil so viele Leute da waren. Ich bin Freitag Abend mit Stefan von Hilden aus los gefahren. Andreas haben wir bei seinem Vater abgeholt, da er an dem Tag erst Mittags aus Valencia hergeflogen ist. Auf der Con haben wir dann Burkhard, Jan-Bernd, Juli, Frank, Hobbit und Eva aus Ulm getroffen. Am Samstag waren dann noch Verena mit Lara, Hanna, Magnus, Sabine und Holger aus Aachen gekommen. Es war echt Klasse, mit so vielen Leuten zu jonglieren und auf den Matten abzuhängen.

Dieses Jahr war sogar die Aufwachmusik am Samstag und Sonntag morgen gar nicht so schlecht wie letzes Jahr. Nur beim Essen im Sportcafe lief grässliche Karnevals und Schlagermusik auf Niederländisch. ;-)
Das Essen war komischerweise dieses Jahr nicht so gut und reichhaltig wie letztes Jahr, aber wir haben uns dann mit vielen leckeren Sachen selbstversorgt.

Jongiert habe ich relativ viel (es hätte aber mehr sein können ;-) Vorwiegend 3 und 4 Keulen Siteswaps: 534, 531, 441, 453053403. Mit Hanna und Magnus habe ich Backdrops mit 9, 10, 11, und 12 Keulen gepasst. Hat gut funktioniert und sehr viel Spass gemacht. Mit Jan-Bernd habe ich auch einige alte und auch neue Sachen gepasst: 3 Count, 7 Keulen 3 Count, Why-Not, French 3 Count (4 handed Siteswap: 678), Pass-Pass-Self-Pass-Pass-Zip-Self (7777266), Pass-Pass-Zip (77772), Pass-Pass-Zip-Pass-Zip (77722). Wenn ich Zeit finde werde ich noch ein paar Kausaldiagramme für die 4 händigen Siteswaps zeichnen.

Hier ist schonmal die Anleitung für das erste neue 4 händige Passingmuster:

PPSPPZS (7777266)

A: Pass, Pass, Self, Pass, Pass, Zip, Self ... (3,5 3,5 3 3,5 3,5 1 3)
B: Pass, Pass, Zip, Self, Pass, Pass, Self ... (3,5 3,5 1 3 3,5 3,5 3)

A fängt mit 4 Keulen an und passt gerade. B hat 3 Keulen, startet versetzt und passt cross. Alle Passe und Selfs werden als Single geworfen.

Noch eine Kleinigkeit zu 4 händigen Siteswaps: Die Quersumme geteilt durch die Periode des Siteswaps ergibt die Anzahl der Keulen für das Passingmuster.

Letzte Aktualisierung ( Friday, 7. March 2008 )